You are here: Materialien / Projekte / Lesesport / Lesesport 4 - Erich Kästner: Der Handstand auf der Loreley
Deutsch
English
Français
Español
Italiano
Wednesday, 2018-01-24

Lesesport

Lesesport 4

Erich Kästner: Der Handstand auf der Loreley (1932)
(Nach einer wahren Begebenheit)

Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen,
ist jener Fleck am Rhein, nicht weit von Bingen,
wo früher Schiffer mit verdrehten Hälsen,
von blonden Haaren schwärmend, untergingen.

Wir wandeln uns. Die Schiffer inbegriffen.                  5
Der Rhein ist reguliert und eingedämmt.
Die Zeit vergeht. Man stirbt nicht mehr beim Schiffen,
bloß weil ein blondes Weib sich dauernd kämmt.

Nichtsdestotrotz geschieht auch heutzutage
Noch manches, was der Steinzeit ähnlich sieht.            10
So alt ist keine deutsche Heldensage,
Daß sie nicht doch noch Helden nach sich zieht.

Erst neulich machte auf der Loreley
Hoch überm Rhein ein Turner einen Handstand!
Von allen Dampfern tönte Angstgeschrei,                    15
als er kopfüber oben auf der Wand stand.

Er stand, als ob er auf dem Barren stünde.
Mit hohlem Kreuz. Und lustbetonten Zügen.
Man frage nicht: Was hatte er für Gründe?
Er war ein Held. Das dürfte wohl genügen.                   20

Er stand, verkehrt, im Abendsonnenscheine.
Da trübte Wehmut seinen Turnerblick.
Er dachte an die Loreley von Heine.
Und stürzte ab. Und brach sich das Genick.

Er starb als Held. Man muß ihn nicht beweinen.            25
Sein Handstand war vom Schicksal überstrahlt.
Ein Augenblick mit zwei gehobnen Beinen
Ist nicht zu teuer mit dem Tod bezahlt!

P.S. Eins wäre allerdings noch nachzutragen:
Der Turner hinterließ uns Frau und Kind.                     30
Hinwiederum, man soll sie nicht beklagen.
Weil im Bezirk der Helden und der Sagen
die Überlebenden nicht wichtig sind.


Infos:

  • Erich Kästner (1899-1974), Teilnahme am Ersten Weltkrieg, 1919 Abitur nachgeholt, 1920-25 Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie, Theatergeschichte mit Promotion. Arbeit für Zeitungen und Zeitschriften. Gedichtbände, Romane, Kinderbücher (Emil und die Detektive 1928). Verbrennung seiner Bücher durch die Nationalsozialisten, Kästner entscheidet sich gegen Emigration, um Augenzeuge zu bleiben. Stilistisch wird er der „Neuen Sachlichkeit“ zugerechnet.
  • Versmaß: Viele vers communs, d.h. fünfhebige Jamben mit syntaktischer Pause nach dem zweiten Jambus („Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen“). Dadurch wird das Gedicht zur Parodie auf das SA-Lied „Die Fahne hoch! Die Reihen fest geschlossen!“,auf dessen Melodie es sich singen lässt. Die metrischen Abweichungen erzeugen zusätzlich komische Effekte (z.B. V. 2, 4, 14, 16, 18, 20, 32).
  • Loreley: ein zwischen St. Goar und Oberwesel 132 m über den Fluss senkrecht aus dem Rhein aufsteigender Felsen, früher den Rheinschiffern gefährlich. Zur Loreley-Sage vgl. Lesesport 3.
  • Bingen (V. 2): ca. 25 km südöstlich von der Loreley gelegene Stadt am Rhein.
  • Schiffen (V. 7): Zweitbedeutung „pinkeln“.
  • Dampfern (V. 15): Neben Lastentransport herrscht auf dem Rhein zwischen Bingen und Bonn reger Ausflugsverkehr, 1932 auf Dampfschiffen.
  • Barren (V. 17): Turngerät mit zwei parallel laufenden Holmen.
  • Mit hohlem Kreuz (V. 18): mit in der Lendengegend stramm durchgedrücktem Rücken.
  • P.S. (V. 29): post scriptum, Nachbemerkung.
  • Hinwiederum (V. 31): auf der andern Seite, jedoch.

 

Aufgaben

1
Unterstreichen Sie alle Wörter, die auf Heines Lied „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“ anspielen (Text bei Lesesport 3). Welche Wirkung hat das Lied auf den Turner? Was also macht ihn zum Helden, welches Schicksal überstrahlt seinen Tod?2
V. 1-12: Identifizieren Sie in den Einleitungsstrophen Aussagen und Formulierungen, die auf einen Stil der Sachlichkeit hinweisen: Fakten, Reflexionen, Urteile, abschätzige und schnoddrige Wortwahl. Wogegen richtet sich ein solcher Stil?
3
Steinzeit (V. 10): Was wird mit diesem Ausdruck übertreibend bezeichnet? (a) in den Zeilen 1-12? (b) in den Zeilen 13-28? (c) in Heines Lied oder besser seinem Gebrauch? (d) im Heldenkult des Nationalsozialismus?
4
Handstand / Wand stand (V. 14, 16): sog. reicher Reim. Wirkung an dieser Stelle?
5
V. 17-28: Identifizieren Sie Formulierungen und Äußerungen der Ironie und Satire. Wie werden sie erzeugt? Gegen was und wen richten sie sich?
6
V. 29-33: Bedenken Sie die ironische Prophetie in diesem Nachtrag.