Hölderlin-Gesellschaft / Vorstand / Prof. Dr. Johann Kreuzer
Deutsch
English
Français
Español
Italiano

Prof. Dr. Johann Kreuzer

(*1954); Studium der Germanistik und Philosophie in Tübingen und Berlin. Promotion über Hölderlins geschichtsphilosophisches Erinnerungskonzept, Habilitation in Philosophie über Augustinus. Seit 2002 Universitätsprofessor für Geschichte der Philosophie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg; Leiter der Adorno-Forschungsstelle. Seit 1985 Mitglied der Hölderlin-Gesellschaft. Edition der theoretischen Schriften Hölderlins 1998. Herausgabe des Hölderlin-Handbuchs 2002. Seit 2002 Mitglied des Beirats, seit 2010 Mitglied des Vorstandes.

Forschungsakzent u.a.: Deutscher Idealismus mit Schwerpunkt Hölderlin. Besonderes Anliegen: Nachwuchsförderung (Leitung des Forums bei den Jahrestagungen 2006, 2008, 2010) – Intensivierung der Präsenz Hölderlins im internationalen Philosophie- und Literaturdiskurs.